Infrarot-Thermometer Infos, Ratgeber und Vergleiche aktueller Messgeräte

So vielfältig ist ein Infrarot Thermometer

Hat der Braten im Backofen auch die richtige Temperatur? Wie sieht es mit dem Steak auf dem Grill im Garten aus? Stimmt hier die Grilltemperatur? Um das festzustellen, gibt es das Infrarot Thermometer, ein Thermometer, was die Temperatur ohne Kontakt messen kann. Aber nicht nur in der Küche und am Grill leistet das Thermometer gute Dienste. Auch in der Kfz-Werkstatt, in der Klimatechnik und im medizinischen Bereich ist dieses besondere Thermometer gefragt. Das Infrarot Thermometer misst stets die Temperatur an der Oberfläche und liefert sehr genaue Ergebnisse.

Wärme und Heizungsanlagen

So vielfältig ist ein Infrarot Thermometer

@ depositphotos.com / AndreyPopov

Heizen ist ein teures Vermögen und viele Haushalte heizen buchstäblich zum Fenster hinaus. Schuld daran sind Baustoffe wie Stahl und Beton, die schlecht isoliert sind. Durch sie kann die Wärme entweichen und das treibt die Energiekosten in die Höhe. Dazu kommen dann noch die sogenannten Kältebrücken, die überall dort zu finden sind, wo es Außenwände gibt. Ein Energieberater oder Heizungsbauer kann mit der Hilfe eines Infrarot Thermometers, das mit einem Laser arbeitet, alle verantwortlichen Baumängel finden und schnell beheben. Selbst Heizungsanlagen zu überprüfen, ist mit einem Infrarot Thermometer problemlos möglich. Bei dieser Überprüfung wird der Laserstrahl auf eine bestimmte Stelle gerichtet und auf dem Display lässt sich dann die Temperatur auf der Oberfläche ablesen. Anschließend erfolgt die Überprüfung an einer zweiten Stelle, um so eventuelle Unterschiede zu finden. Bei modernen Infrarot Thermometern verändert sich die Farbe des Displays, falls es einen Unterschied gibt.

Ideal auch als Fieberthermometer?

Ist ein klassisches Infrarot Thermometer auch eine gute Wahl, um Fieber zu messen? Leider nicht so ganz, denn um die exakte Körpertemperatur zu messen, ist es zu ungenau. Trotzdem finden sie in Arztpraxen und Krankenhäusern Verwendung, weil sie sehr praktisch sind. Infrarot Thermometer machen es problemlos möglich, bei Babys die Temperatur zu messen. Dazu wird das Thermometer nur über die Stirn des kleinen Patienten gehalten und in nur wenigen Sekunden steht fest, ob das Baby Fieber hat oder nicht. Unverzichtbar ist das Infrarot Thermometer auch bei Tierärzten, die mit der Hilfe dieses besonderen Thermometers kontaktlos die Temperatur von Tieren messen können. Im Krankenhaus und beim Tierarzt sind die modernen Thermometer, die über eine sparsame Abschaltautomatik verfügen, sehr praktisch.

Neue Modelle

Ideal sind ebenso Modelle, die eine Datums- und Uhranzeige haben. So ist es einfach, den Temperaturverlauf des Fiebers lückenlos nachzuvollziehen. Diese neuen Modelle sind in der Anschaffung nicht ganz so günstig. Ein qualitativ hochwertiges Thermometer kann hier schon mal 350,- Euro oder sogar mehr kosten. Wie teuer ein Infrarot Thermometer ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Ausstattung bestimmt ebenso über den Preis wie auch das Zubehör und die Funktionen.

Schon ab 15,- Euro bietet der Handel ein Thermometer mit Infrarot für kontaktlose Messungen an. Für Hobbyköche ist das spezielle Thermometer ebenso interessant wie für Eltern mit kleinen Kindern. Handwerkern erleichtert das Thermometer die Arbeit und wer wissen will, ob er zum Fenster hinaus heizt, kann das mit der Hilfe dieses Thermometers schnell erfahren. Wer sich ein solches Thermometer kaufen möchte, sollte nicht nur auf den Preis, sondern auch darauf achten, in welchem Temperaturbereich gemessen wird.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 um 12:20 Uhr / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben